wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Lymphgefäßentzündung

Lymphangitis
Entzündung der Lymphstränge und Lymphknoten (Lymphadenitis) eines bestimmten Gebiets, die zustande kommt, wenn allgemeine Entzündungen ihren örtlichen Bereich überschreiten. Dabei kann es zu roten, oft schmerzhaften Streifen und Schwellungen der Lymphknoten an den Stellen kommen, wo die betroffenen Lymphgefäße und Lymphknoten oberflächlich unter der Haut liegen.
Total votes: 41