wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Minerlstofftheorie

die auf J. von Liebig zurückgehende Erkenntnis, dass Pflanzen zu ihrem Aufbau bestimmte Mineralsalze, z. B. Nitrate, Phosphate und Sulfate benötigen und dass diese, wenn sie nicht in genügender Menge vorhanden sind, dem Boden zugefügt werden müssen. Dünger, Minimumgesetz.
Total votes: 19