wissen.de
You voted 5. Total votes: 30
LEXIKON

Myrtles

[
griechisch
]
Ordnung der getrenntkronenblättrigen, zweikeimblättrigen Pflanzen (Dialypetalae); holzige und krautige Pflanzen mit radiären Blüten mit ausgehöhlter Blütenachse (Blütenbecher). Zu den Myrtales gehören die Familien: Weiderichgewächse, Manglebaumgewächse, Myrtengewächse, Nachtkerzengewächse, Wassernussgewächse, Tausendblattgewächse, Tannenwedelgewächse, Punikazeen, Combretazeen, Topffruchtbaumgewächse, Cynomoriazeen und Tupelogewächse.
You voted 5. Total votes: 30