wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Nehberg

Rüdiger, deutscher Survivalexperte und Menschenrechtsaktivist, * 4. 5. 1935 Bielefeld, Konditor; begründete in den 1970er Jahren die Survival-Bewegung in der Bundesrepublik Deutschland; engagierte sich seit den 1980er Jahren in der Gesellschaft für bedrohte Völker; setzte sich u. a. für die Yanomami-Indianer im Amazonasgebiet ein und mobilisierte die Öffentlichkeit für den Kampf gegen die Praktik der Genitalverstümmelung von Frauen; schrieb u. a.: „Die Kunst, zu überleben: Survival“ 1981; „Das Yanomami-Massaker“ 1997; „Die Autobiographie“ 2005; „Sir Vival blickt zurück. Resümee eines extremen Lebens“ 2010.
Total votes: 0