wissen.de
Total votes: 56
LEXIKON

Nilkrokodl

Crocodylus niloticus
Nilkrokodil: Zähne
Zähne des Nilkrokodils
Bei den Krokodilen, wie bei dem abgebildeten Nilkrokodil, stehen die Zähne auf den Rändern der Kieferknochen und sind hier in Zahnhöhlen eingekeilt.
bis zu 9 m, meistens jedoch 5 m langes Echtes Krododil; besiedelt Brack- und Süßwasser in Afrika und auf Madagaskar. Es lebt von toten und verletzten Tieren, die im Wasser treiben, überfällt aber auch Tiere bis zur Büffelgröße, wenn diese zur Tränke kommen. Durch intensive Bejagung ist es heute vom Aussterben bedroht. Nilkrokodile können über 50 Jahre alt werden.
Total votes: 56