wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Noguchi

Isamu, US-amerikanischer Bildhauer und Designer japanischer Herkunft, * 17. 11. 1904 Los Angeles,  30. 12. 1988 New York; Assistent von C. Brancusi; verband in seinen Werken traditionelle asiatische Handswerkstechnik mit Formen des Modernismus; Reinheit der Form und Respekt vor dem Material stehen im Vordergrund seines Schaffens. Hauptwerke: Plastiken für den Park des UNESCO-Gebäudes in Paris (1958), Kinderspielplätze, Friedensbrücke in Hiroshima (1951/52 mit K. Tange).
Total votes: 7