wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Parmigianno

[
-dʒa-
]
eigentlich Francesco Mazzola, italienischer Maler, * 11. 1. 1503 Parma,  28. 8. 1540 Casal Maggiore; tätig in Mailand, Parma, Rom und Bologna; Mitbegründer des Manierismus, verdient um die Verbreitung der Radiertechnik; malte hauptsächlich Madonnenbilder mit schlanken Figuren in elegant kühlem Linien- und Farbstil.
Total votes: 25