wissen.de
Total votes: 112
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

enttäuschen

das Verb ist erst seit dem 19. Jh. in Gebrauch und fungierte zunächst als Ersatzwort für die französischen Entlehnungen detrompieren und desabusieren, die eigentlich „von einer Täuschung befreien“ bedeuten; das Verständnis des Wortes entwickelte sich über „eines Besseren belehren“ und „vor unerwartete Tatsachen stellen“ zum heutigen „eine Erwartung zerstören“
Total votes: 112