Lexikon

Pyrogalll

[
das; griechisch + lateinisch
]
Pyrogallussäure, 1,2,3,- Trihydroxybenzol
ein weißes wasserlösliches Kristallpulver, das sich an der Luft braun färbt; starkes Reduktionsmittel, früher als fotografische Entwicklersubstanz verwendet. In der Gasanalyse benutzt man es zur Absorption von Sauerstoff. Pyrogallol ist Zwischenprodukt bei der Farbstoffherstellung und dient zur Haarfärbung sowie in der Medizin bei Hautkrankheiten.
Weizen, Roggen
Wissenschaft

Weizen trotzt Trockenheit

Weltweit suchen Pflanzenzüchter und Landwirte nach neuen, robusteren Sorten, die trotz längerer Dürrephasen stabile Erträge gewährleisten.

Der Beitrag Weizen trotzt Trockenheit erschien zuerst auf ...

forschpespektive_02.jpg
Wissenschaft

Zweierlei Maß

Vom griechischen Philosophen Protagoras stammt der Satz „Der Mensch ist das Maß aller Dinge“. Was er damit meinte: Alle Dinge in der Welt sind immer nur so, wie sie dem Menschen erscheinen. Oder anders ausgedrückt: Der Mensch kann nicht heraus aus seiner Haut – und stellt sich daher stets selbst ins Zentrum seiner Bewertungen....

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon