Lexikon

Qian Zhongshu

[tçiɛn ʒoŋʃu]
chinesischer Schriftsteller, * 21. 11. 1910 Wuxi, Jiangsu,  11. 2. 1999 Peking; Literaturwissenschaftler; verfasste Romane, Erzählungen, Gedichte, Essays und übersetzte große Werke westlicher Autoren; unter Mao Zedongs Herrschaft Schreibverbot; Ende der 1970 Jahre rehabilitiert. Sein bedeutendstes Werk ist der satirische Roman „Die umzingelte Festung“ 1947, deutsch 1988, der in alle Weltsprachen übersetzt worden ist.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender