wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Saisonkrankheiten

[
zɛˈzɔ̃-
]
jahreszeitlich gehäuft auftretende Erkrankungen, z. B. Erkältungskrankheiten, Sommerdurchfälle, Kinderlähmung, Heuschnupfen, Rachitis. Sie hängen mit klimatischen Bedingtheiten sowie den Ernährungsmöglichkeiten in den einzelnen Jahreszeiten u. a. jahreszeitlich bestimmten Bedingungen zusammen.
Total votes: 49