wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Selfgovernment

[-ˈgʌvənmənt; das]
im englischen Sprachraum Selbstverwaltung, insbesondere in folgenden Formen: 1. als local government das gemeindliche (städtische) Selbstverwaltungsrecht einschließlich der Kreise (shires); 2. als koloniales Verwaltungsprinzip die unterschiedliche Formen der Beteiligung der fremden Völker an der Verwaltung ihres Gebiets; 3. als Verfassungsprinzip des (britischen) Commonwealth of Nations das Zugeständnis der völligen Eigenverwaltung und Staatlichkeit früher der Dominions, jetzt der Mitgliedsländer des Commonwealth; 4. im weitesten Sinn wird Selfgovernment als Anerkennung des Selbstbestimmungsrechts verstanden.
Total votes: 24