Lexikon

Soziolkt

[
lateinisch
]
die Sprache einer sozialen Gruppe (z. B. Fachsprache, Schülersprache, Sportjargon), die sich durch lexikalische, syntaktische und phonetische Eigenarten von der Standardsprache unterscheidet. Soziolekte dienen einer exakteren, direkteren Verständigung innerhalb einer Gruppe und festigen deren Zusammenhalt, können jedoch auch zu einer Diskriminierung der Sprecher aufgrund ihrer erkennbaren Gruppen- und Schichtenzugehörigkeit führen.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache