wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Synndrae

[
griechisch
]
Ordnung der zweikeimblättrigen Pflanzen (Sympetalae); Pflanzen, deren Staubgefäße oben meist verwachsen oder wenigstens einander genähert sind; viele enthalten Milchsaft und statt Stärke Inulin. Zu den Synandrae gehören die Familien: Glockenblumengewächse, Lobeliengewächse und Korbblütler.
Total votes: 0