Lexikon

Korbblütler

Compositae; Asteraceae
artenreiche Familie der Ordnung Synandrae, gekennzeichnet durch einzelblütenähnliche Blütenstände (Körbchen), die entweder nur aus Zungenblüten (Liguliflorae) oder aus Röhren- und Zungenblüten (Tubuliflorae) bestehen. Der Kelch wird oft durch eine Haarkrone, den „Pappus“ ersetzt, der der Frucht auch als Verbreitungsorgan dienen kann. Korbblütler sind z. B. Aster, Margerite, Kamille, Sonnenblume, Schafgarbe, Löwenzahn.
Image
Copyright Issues
Schafgarbe
Gewöhnliche Schafgarbe
Gewöhnliche Schafgarbe, Achillea millefolium

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache