Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Klette

Klt|te
f.
1.
purpurn blühender, distelähnlicher Korbblütler mit hakig begrannten Hüllblättern
2.
dessen borstige Fruchtstände, die sich mit Widerhaken u. a. an Kleidungsstücke heften;
Syn.
Klettfrucht;
an jmdm. wie eine K. hängen
sich zu stark an jmdn. (als Partner) binden, jmdn. nie allein lassen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel