wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Klette

Klt|te
f.
11
1.
purpurn blühender, distelähnlicher Korbblütler mit hakig begrannten Hüllblättern
2.
dessen borstige Fruchtstände, die sich mit Widerhaken u. a. an Kleidungsstücke heften;
Syn.
Klettfrucht;
an jmdm. wie eine K. hängen
sich zu stark an jmdn. (als Partner) binden, jmdn. nie allein lassen
Total votes: 25