wissen.de
Total votes: 24
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Biber

Nagetier
mhd.
biber,
ahd.
bibar; die Bezeichnung geht zurück auf
germ.
*bebru „Biber“, aus
idg.
*bhebhru „Biber“; eine deutliche Verwandtschaft zeigt sich in
altind.
babhrú „rötlich, braun“; damit liegt die Vermutung nahe, dass der Biber nach der Farbe seines Fells benannt wurde; Biber erscheint auch in zahlreichen Ortsnamen wie z. B. Biberach oder Bober; dies ist wahrscheinlich auf die ehemalige Verbreitung des Nagetiers zurückzuführen
Total votes: 24