wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Trichlorphenoxyessigsäure

2; 4; 5-T
synthetischer Pflanzenwuchsstoff, in höheren Konzentrationen Totalherbizid; enthält TCDD (Dioxin) als Verunreinigung, das beim Herstellungsverfahren anfällt. 2,4,5-T ist seit etwa 1970 in Misskredit geraten, da es im Verdacht steht, Schädigungen beim Menschen hervorzurufen, wobei die Wirkungen vornehmlich den TCDD-Verunreinigungen zugeschrieben werden. In Deutschland besteht für Trichlorphenoxyessigsäure ein vollständiges Anwendungsverbot als Pflanzenschutzmittel. Agent Orange. 2,4-Dichlorphenoxyessigsäure.
Total votes: 42