Lexikon

ltrafiltration

[lateinisch]
ein Verfahren zur Trennung von Kolloiden und echten Lösungen und von Kolloid-Teilchen verschiedener Größe. Die dabei benutzten Ultrafilter haben äußerst enge Poren; sie werden z. B. aus Papierfiltern hergestellt, indem diese mit Kollodium imprägniert werden; auch Zellglas ist für die Ultrafiltration brauchbar. Die kolloidale Lösung wird unter Druck durch das Ultrafilter gepresst.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel