Lexikon

Vtera Cstra

römische Anlage auf dem Fürstenberg bei Xanten-Birten, Niederrhein, gegenüber der Mündung der Lippe in den Rhein; 12 v. Chr. von Drusus gegründet, von Kaiser Claudius 43 n. Chr. als Zweilegionslager ausgebaut; im Bataveraufstand wurde Vetera Castra 70 zerstört; bis in die spätrömische Zeit immer wieder neu befestigt; nördlich davon gründete Kaiser Trajan die Kolonie Ulpia Traiana, das heutige Xanten.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte