wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Wahlgeheimnis

das Recht des Wählers darauf, dass seine Stimmabgabe anderen nicht gegen seinen Willen bekannt gegeben wird. Verletzung des Wahlgeheimnisses ist in Deutschland nach § 107c StGB strafbar. Ähnlich in Österreich nach § 268 StGB und in der Schweiz nach Art. 283 StGB.
Total votes: 16