Lexikon

Wehrgerechtigkeit

ein demokratisches Prinzip, durch ersatzweisen Zivildienst, Wehrsteuer für Nichteingezogene (z. B. in der Schweiz bis 1996 als Militärpflichtersatz), Vergünstigungen für zum Wehrdienst Eingezogene oder ähnliche Maßnahmen einen Ausgleich dafür zu schaffen, dass nicht alle für den Militärdienst Tauglichen den Pflichtwehrdienst ableisten müssen. Wehrungerechtigkeit entsteht dadurch, dass heute nur noch ein geringer Prozentsatz eines Jahrgangs, der der Wehrpflicht unterliegt, tatsächlich zum Wehrdienst einberufen wird, während jeder Kriegsdienstverweigerer andererseits einen Zivildienst ableisten muss.
Milchstraße, Universum
Wissenschaft

Die wilde Geschichte der Milchstraße

Karambolagen, Kannibalismus und Kreationen – von Zwergen, Riesen und der Entstehung unserer kosmischen Heimat. von RÜDIGER VAAS Astronomen ergeht es so wie den meisten Menschen: Oft ist eine Situation nur deshalb schwierig, weil man mitten drin steckt und die Übersicht fehlt. Allerdings ist das wissenschaftliche Problem ungleich...

Magnatum, Trüffel
Wissenschaft

Die Rätsel des Weißen Trüffels

Erstmals ist es Forschern gelungen, den begehrten Weißen Trüffel außerhalb seines natürlichen Verbreitungsgebiets zu kultivieren. von ROMAN GOERGEN Claude Murat erinnert sich an einen Tag im September 2020: „Ich war zu Besuch auf einer Trüffelplantage in Nouvelle-Aquitaine. Wir folgten einem Trüffelspürhund, einem Lagotto...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon