Kalender

19. Januar 2005

Leipzig: Das Bundesverwaltungsgericht bezeichnet in einer Entscheidung die Einberufungspraxis der Bundeswehr als verfassungsgemäß, sieht aber durch die geltenden Ausnahmen die Wehrgerechtigkeit teilweise verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren