wissen.de
Total votes: 13
GESUNDHEIT A-Z

Adhäsin

eine Substanz, die von einem Mikroorganismus produziert wird und diesem die Adhäsion an verschiedene menschliche Zellen erlaubt. Unterschiedliche Keime erzeugen auch unterschiedliche Adhäsine. Das Adhäsin eines jeden Keims erlaubt die Adhäsion an einem bestimmten Ort im Körper. So fixieren z. B. die Adhäsine der Streptokokken ihre Keime an die Schleimhaut des Nasen-Rachen-Raums.
Total votes: 13