wissen.de
Total votes: 79
GESUNDHEIT A-Z

Adhäsion

das Aneinanderhaften oder -kleben von Zellen oder Organen bzw. Organteilen. Eine Adhäsion kann z. B. durch entzündliche Vorgänge nach Operationen entstehen (Verwachsung). Nach Bauchoperationen kommt es gelegentlich zu Adhäsionen der Darmschlingen untereinander (Briden). Eine Adhäsion von Thrombozyten untereinander oder an einer Gefäßwand kann zu einem Thrombus führen. Auch Thrombozytenaggregation.
Total votes: 79