wissen.de
Total votes: 53
GESUNDHEIT A-Z

Apraxie

Unvermögen, einfache oder komplexe Handlungen in einer logischen bzw. üblichen Reihenfolge auszuführen. Die betroffenen Patienten verstehen eigentlich, was sie tun sollen oder wollen und könnten auch entsprechende Bewegungen ausführen - es fehlt jedoch der "Plan" der Handlung. Bei einer sog. ideatorischen Apraxie gießt ein Patient z. B. erst Wasser in eine Kanne und füllt dann Kaffeepulver nach, obwohl er den Kaffee in einem Filter brühen wollte. Bei einer sog. konstruktiven Apraxie zeichnet ein Patient z. B. Einzelteile eines Gegenstandes, kann sie jedoch nicht so verbinden, dass der gemeinte Gegenstand als Ganzes abgebildet wird. Ursache einer Apraxie sind Störungen in bestimmten Hirngebieten, z. B. durch einen Schlaganfall oder ein Schädel-Hirn-Trauma bedingt.
Total votes: 53