wissen.de
Total votes: 64
GESUNDHEIT A-Z

Chagas-Krankheit

Trypanosomiasis
eine Krankheit, die in Südamerika vorkommt. Erreger sind Protozoen der Gattung Trypanosoma cruzi, die Übertragung erfolgt durch Raubwanzen. Die Trypanosomen befallen vor allem Zellen des Blutes und der Muskeln. An der Infektionsstelle kommt es zu einer Schwellung, später treten Lymphknotenvergrößerungen und Fieber auf. Ein Befall des Herzens (Myokarditis, Kardiomyopathie) oder des Gehirns (Meningoenzephalitis) geht oft tödlich aus.
Total votes: 64