wissen.de
Total votes: 44
GESUNDHEIT A-Z

Feinnadelbiopsie

Entnahme einer kleinen Menge von Gewebe mit einer dünnen Nadel zur mikroskopischen Untersuchung. Eine Feinnadelbiopsie wird durchgeführt, wenn bei der (körperlichen) Untersuchung oder im Röntgenbild auffälliges Gewebe in einem Organ erfasst wurde. Die Feinnadelbiopsie dient der Abklärung der Dignität (Malignität, Benignität). Auch Biopsie.
Total votes: 44