Gesundheit A-Z

Körperverletzung

sämtliche Schädigungen von außen oder Eingriffe am lebenden Körper, z. B. durch Unfall, strafbare Handlungen oder iatrogen. Medizinische Eingriffe gelten juristisch als Körperverletzung und sind ohne Einwilligung des Patienten strafbar, sofern nicht ein Notfall vorliegt. Bei Bewusstlosen kann ein medizinischer Eingriff ohne Einwilligung vorgenommen werden.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel