Gesundheit A-Z

Latenzphase

Latenzperiode
Zeitraum zwischen dem Einwirken eines den Organismus schädigenden Umweltfaktors und den daraus resultierenden Symptomen, z. B. Mikroorganismen wie Bakterien und Viren, die nach einer Latenzphase (Inkubationszeit) das typische Krankheitsbild hervorrufen. Auch zwischen radioaktiver Strahlung und der Ausbildung eines Strahlenschadens liegt eine Latenzphase.
Planetoiden
Wissenschaft

Bergbau im All

Start-up-Unternehmen bringen sich in Stellung, um Planetoiden auszubeuten. Diese enthalten riesige Mengen an Platin, Gold und anderen Metallen.

Der Beitrag Bergbau im All erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Wasserstoff
Wissenschaft

Ein Stoff zum Staunen

Viele Eigenschaften des Wassers sind nicht grundlegend verstanden. Dabei spielen sie für das Leben auf der Erde eine entscheidende Rolle. Wissenschaftler sind dabei, die Geheimnisse endlich zu lüften. von JAN BERNDORFF Der 13-jährige Erasto Mpemba war etwas spät dran an jenem Schultag im Jahr 1963. Im Fach Naturwissenschaften an...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon