wissen.de
Total votes: 5
GESUNDHEIT A-Z

Linksherzbelastung

eine verstärkte (Arbeits-)Belastung der linken Herzkammer, z. B. durch eine Verengung in der Hauptschlagader bei einer Aortenstenose, bei der die linke Herzkammer gegen erhöhten Widerstand anpumpen muss. Auch eine Vermehrung des nach der Austreibungsphase noch in der Herzkammer verbliebenen Blutes mit erhöhter Füllung der Herzkammer führt zu einer stärkeren Belastung. Bei lang andauernder Linksherzbelastung kommt es zu einer Linksherzdilatation und Linksherzhypertrophie. Auch Herzinsuffizienz.
Total votes: 5