Gesundheit A-Z

Salaam-Krampf

Blitz-Nick-Salaam-Krämpfe; Westsyndrom
generalisierte, kleine epileptische Anfälle, die meist im ersten Lebensjahr auftreten und durch schnelle, ruckartige, nach vorn gerichtete Bewegungen des Kopfes, des Oberkörpers und der Arme gekennzeichnet sind. Die Krämpfe beruhen auf einem frühkindlichen, exogenen Hirnschaden, z. B. durch eine schwierige Geburt, und gehen in 90% der Fälle mit psychomotorischen Entwicklungsstörungen und Einschränkung der intellektuellen Fähigkeiten einher. Auch Epilepsie.
Schnee
Wissenschaft

»Die Physik belehrt uns eines Besseren«

Die Meereisphysikerin Stefanie Arndt untersucht antarktischen Schnee. Im Interview berichtet sie, welche Erkenntnisse sie daraus zur Klimaveränderung ziehen kann. Das Gespräch führte SALOME BERBLINGER Frau Dr. Stefanie Arndt, Ihre Kollegen auf dem Forschungsschiff Polarstern nennen Sie liebevoll „Schneefrau“. Was fasziniert Sie...

Detektoren, Einstein
Wissenschaft

Wenn Raum und Zeit erzittern

Einsteins revolutionäre Theorie der Schwerkraft, die Allgemeine Relativitätstheorie, beschäftigt noch heute Physiker und Astro-physiker – auch in Deutschland. Zur Leserreise „Einstein & die Gravitation“ im Oktober 2024. von THOMAS BÜHRKE Es war eine wissenschaftliche Sensation, die Physiker am 11. Februar 2016 verkündeten....

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch