wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

schlafen

lässt sich über
mhd.
slafen,
ahd.
slafan auf
germ.
*slæpa „schlafen“ zurückführen, auf dem auch
altengl.
slæpan und
altfrz.
slep beruhen; zugrunde liegt
idg.
*slab „ermatten, schlaff werden“, hier wird auch die Ausgangsbedeutung deutlich; gleichen Ursprungs ist auch schlaff
Total votes: 0