wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Cancan

Can|can
[kãkã:]
m.
9
lebhafter Bühnentanz mit Hochwerfen der Beine
[
frz.
cancan
in ders. Bed., Herkunft nicht geklärt, vielleicht zu
cancan, quanquan
„Lärm, Entengeschnatter, Papageiengeschrei“, wegen der lärmenden Wildheit des Tanzes und der dabei ausgestoßenen Schreie]
Total votes: 11