wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Dysprosium

Dys|pro|si|um
n.
, s
, nur Sg.
;
Zeichen: Dy
ein weiches silberweißes Metall (u. a. in der Lasertechnik genutzt)
[< 
griech.
dysprositos
„schwer zu erlangen“, weil es ursprünglich mühsam aus seltenen Erden isoliert wurde]
Total votes: 12