wissen.de
You voted 1. Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Provenienz

Pro|ve|ni|nz
f.
10
Herkunft, Ursprung;
Waren überseeischer P.; Kurgäste meist ausländischer P.
[< 
lat.
proveniens,
Part. Präs. von
provenire
„hervorkommen, gedeihen, wachsen“]
You voted 1. Total votes: 9