Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Ablenkungsmanöver

b|len|kungs|ma||ver
n.
Handlung, die das Gegenüber gezielt ablenken soll, meist um das eigentlich Geplante ungestört durchführen zu können;
den Feind mit einem A. täuschen; diese von ihm begonnene Debatte ist nur ein A., um seine Untätigkeit zu vertuschen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte