wissen.de
You voted 5. Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Auerhuhn

Au|er|huhn
n.
4
größtes Raufußhuhn
[< 
ahd.
urhano,
Erstbestandteil →
Auerochse,
eigtl. „männlicher, zeugungsfähiger Hahn“; urspr. nur Bez. für den männlichen Vogel]
You voted 5. Total votes: 8