wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

auspfeifen

aus|pfei|fen
V.
90, hat ausgepfiffen; mit Akk.
etwas oder jmdn. a.
durch Pfeifen scharf kritisieren;
der Redner, das Theaterstück wurde ausgepfiffen
Total votes: 0