wissen.de
Total votes: 15
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

begrapschen

be|grp|schen
V.
1, hat begrapscht; mit Akk.; ugs.
1.
etwas ungeniert befingern, betasten, anfassen (in unangenehmer Art und Weise);
sie ~te das teure Kleid in der Auslage
2.
in aufdringlicher, unsittlicher Weise anfassen, befingern;
eine junge Frau b.
Total votes: 15