wissen.de
Total votes: 31
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

beweiben

be|wei|ben
V.
1, hat beweibt; refl.; ugs., scherzh., veraltend
sich b.
sich verheiraten
(vom Mann)
Total votes: 31