wissen.de
Total votes: 41
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

detachieren

de|ta|chie|ren
[ʃi:]
V.
3, hat detachiert; mit Akk.
1.
(mit besonderen Aufgaben) abkommandieren
2.
von Flecken reinigen
3.
auflockern;
Mahlgut d.
[< 
frz.
détacher
„trennen, absondern; losreißen“, mit der Vorsilbe
„weg von“ nach dem Muster von
attacher
„befestigen“ gebildet, →
Attaché
]
Total votes: 41