wissen.de
Total votes: 69
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Doyen

Doy|en, <auch> Do|yen
[doajɛ̃:]
m.
9
Rang und Dienstältester sowie Wortführer eines diplomatischen Korps
[< 
frz.
doyen
„Dekan, Dienstältester, Alterspräsident“ < 
lat.
decanus
„Vorgesetzter von zehn Mann“, zu
decem
„zehn“]
Total votes: 69