wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

fertigmachen

fr|tig|ma|chen, <auch> fr|tig  ma|chen
V.
1, hat fertiggemacht / fertig gemacht
I.
mit Akk.
etwas f.
1.
zu Ende bringen, beenden;
eine Arbeit f.; die Post f.
2.
vorbereiten, herrichten;
das Zimmer (für einen Gast) f.
II.
refl.
sich f.
sich bereit machen, sich anziehen, kämmen usw.;
sich fürs Theater f.
Total votes: 21