wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Gentilhomme

Gen|til|homme
[ʒãtijɔ̣m]
m.
9
; veraltend
Mann mit vornehmer Lebensart, Edelmann
[
frz.
, „gebildeter Mann, Edelmann, Hofkavalier“, < 
gentil
„adelig“ (zu
lat.
gens,
Gen.
gentis,
„Geschlecht, Stamm“) und
homme
„Mensch“ (< 
lat.
homo
„Mensch“)]
Total votes: 9