wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

goldrichtig

gld|rch|tig
Adj.
, o. Steig.; meist mit „sein“; ugs.
1.
genau richtig, völlig richtig, genau passend, bestens geeignet;
das Gerät, Geschenk, Werkzeug ist g.
2.
von Personen
das Herz auf dem rechten Fleck habend, tüchtig, ordentlich und aufrichtig, so, wie man ihn, sie sich wünscht;
der Junge ist g.
Total votes: 12