Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

herausheben

her|aus|he|ben, <auch> he|raus|he|ben
V.
64, hat herausgehoben
I.
mit Akk.
1.
nach (hier) draußen heben, aus einem Behältnis heben;
ein Kind, Gegenstände (aus dem Wagen) h.
II.
refl.
sich h.
sich deutlich zeigen, deutlich sichtbar sein;
die hellen Birken heben sich aus dem dunklen Grün der übrigen Bäume schön heraus

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache