wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

herunterziehen

her|n|ter|zie|hen, <auch> he|rn|ter|zie|hen
V.
187, hat heruntergezogen; mit Akk.
etwas h.
1.
nach (hier) unten ziehen;
ein Rollo, die Mundwinkel h.
2.
übertr.
abfällig, hässlich über etwas sprechen
Total votes: 0