wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

hintertreiben

hn|ter|trei|ben
V.
162, hat hintergetrieben; mit Akk., landsch., ugs.
nach hinten treiben
,
hin|ter|trei|ben
V.
162, hat hintertrieben; mit Akk.
mit böser Absicht oder aus egoistischen Gründen verhindern;
jmds. Plan, Vorhaben h.
Total votes: 0