wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Ingenuität

In|ge|nu|i|tät
f.
,
, nur Sg.
1.
im alten Rom und im MA
Stand des Freigeborenen
2.
Freimut, Offenheit, Natürlichkeit (des Benehmens)
[< 
lat.
ingenuitas
in denselben Bed.]
Total votes: 8